Die Ehrenwerte Gesellschaft des TSV Waabs

Das Konzept

Der TSV Waabs ist ein Breitensportverein und zählt mit seinen aktuell 520 Mitgliedern zu einem der größten Vereine in der Region Schwansen. Die Mitglieder können aus einem vielfältigen Sportprogramm wählen. Angeboten wird neben dem Fußball, auch Volleyball, Badminton, sowie eine Vielzahl von verschiedenen Sportarten in der Halle.

Bemerkenswert für einen ländlichen Verein in der heutigen Zeit ist der sehr hohe Jugendanteil von 32 % an Kindern und Jugendlichen.

Eine der größten Sparten und gleichzeitig das Aushängeschild des Vereins stellt die Fußballabteilung dar. Hier insbesondere die 1. Mannschaft der Herren, die durch die Teilnahme am Spielbetrieb in der Kreisliga den Namen Waabs im Kreis Rendsburg- Eckernförde ordentlich vertritt. Unsere Fußballdamenmannschaft vertritt den TSV Waabs sogar im Kreisübergreifenden Spielbetrieb der Kreise Kiel, Plön und Rendsburg-Eckernförde

Ziel der „Ehrenwerten Gesellschaft“ soll es nun sein, Gönner und Sponsoren in einem sog. „Sponsorenpool“ zusammenzufassen, um die Rahmenbedingungen im Fußballbereich des TSV Waabs weiter zu verbessern und zu fördern. Angestrebt wird, den Fußball auch weiterhin attraktiv auf Kreis-, Verbands- und Landesebene zu vertreten, sowie den Trainings- und Spielablauf professioneller zu gestalten.

Anfänglich sollten die Seniorenmannschaften unterstützt werden, um später dann auch die Jugend und nicht zuletzt die Damen einzubinden. Dieses wurde in der Zwischenzeit bereits umgesetzt.

Dies soll jedoch nicht nur weiter im sportlichen Bereich, sondern durch die „Ehrenwerte Gesellschaft“ auch im wirtschaftlichen Bereich geschehen. Gerade weil wir in ständigem Wettbewerb mit vor allem finanziell stärkeren Vereinen stehen, haben wir uns entschlossen, diesen Schritt zu gehen.

Angemerkt sei hier, dass es nicht geplant ist, Spielern Gehälter in irgendeiner Form oder Ablösesummen für Spieler zu zahlen. Dies entspräche nicht der Tradition oder der Philosophie des Vereins.

Da uns eine ständige Transparenz der Mittelverwendung wichtig ist, möchten wir den Sponsoren der „Ehrenwerten Gesellschaft“ ein Mitspracherecht einräumen. Angedacht ist hier ein „Beirat“, der sich aus dem Pool heraus zusammensetzt und bei Ausgaben ab einer bestimmten Größe zustimmen muss.

Zu Beginn soll vor allem die Grundversorgung der Senioren- und Jugendmannschaften sichergestellt werden, d.h. medizinische Betreuung, Getränke, Fahrtkosten, Wäschegeld, etc. Auch Anschaffungen über die „Ehrenwerte Gesellschaft“ sind zu tätigen, die dem Spiel- oder Trainingsbetrieb Erleichterungen verschaffen können.

Der Mindestbeitrag beläuft sich pro Saison (01.07. bis 30.06. des Folgejahres) auf 250,00 € für Gewerbetreibende bzw. Selbständige und auf 150,00 € für Privatpersonen und ist am Anfang der Saison zu entrichten.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten über Spendenbescheinigung
  • Freier Eintritt bei Ligamannschaften
  • Kostenlos Kaffee und Kuchen während der Ligaspiele
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen über die aktuellen Entwicklungen in der Fußballsparte des TSV Waabs (u.a. mit Trainern und Spielern)
  • Präsentationen einzelner Heimspiele unter Nennung der Mitglieder der „Ehrenwerten Gesellschaft“
  • Sponsorentableau im Sportheim
  • Nennung auf der Vereinshomepage
  • Treffen mit anderen Sponsoren bei der jährlichen Sponsorenparty
  • Mitspracherecht bei der Verwendung der Gelder aus dem neuen Sponsorenpool ab einer gewissen Größenordnung
  • Den einen oder anderen aufregenden Nachmittag an der frischen Luft im Ostseestadion Waabs

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann sprechen Sie uns doch einfach an…..

Ansprechpartner der „Ehrenwerten Gesellschaft“ sind:
Michael Hansen: 0 43 51 / 75 21 51
Andre Eigenberz: 0 43 55 / 98 98 88

Unsere Ehrenwerte Gesellschaft

Dieter PrüßMatthias GronwaldEddy Lang
Wolfgang FreitagUdo SteinackerNis Juhl
FeWo und Reiterhof
Arno LachotzkeManfred HeinrichsArne Prüß
Dieter EigenberzGeorg LangeGerd Boysen
Günter SeemannOtto Biegemann HeinrichsPeter Hoff
Horst WagnerBernd ReyerAlfredo Winter
Bernd Moltkau Hans-Werner LempkeJohann Witt
BMS Baugeräte Mietservice Seiring/LangUdo KehrerGünter Oljenicki
Walter EndersAndré & Andre
1. Mannschaft
Mike & Dennis
1. Mannschaft
Heiko Starck
Thule Blockhaus GmbH
Kirsten SchultzeRita und Klaus Daunert